Datenschutz

Completeorganics legt großen Wert auf den Schutz deiner Daten und die Wahrung jeglicher Privatsphäre. Hinter Completeorganics stehen ebenfalls Menschen die gerne und regelmäßig am Online-Leben teilnehmen und ebenso kein Interesse daran haben, dass personenbezogene Daten ungerechtfertigt erhoben werden. Nachstehend informieren wir dich daher über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite und unseres Onlineshops www.completeorganics.de

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

1. Verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO

Diese Website wird von der completeorganics GmbH, Ickstattstraße 28, 80469 München (im Folgenden Completeorganics) betrieben. Gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Completeorganics damit auch die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes sowie der seit 25.05.2018 in Kraft getretenen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Kontaktdaten des zuständigen Ansprechpartners/ Datenschutzbeauftragten findest du am Ende der Seite unter Punkt 10.

2. Hosting- & Content-Management-Dienste

Diese Website liegt auf dem Server des Cloud-Infrastrukturanbieters DigitalOcean (101 Avenue of the Americas, 10th Floor, New York, NY, 10013, United States), dessen Datenschutzrichtlinie sowie Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag unter nachfolgenden Links eingesehen werden kann:
digitalocean.com/legal/privacy
digitalocean.com/security/gdpr/data-processing-agreement

Zum Betrieb unserer PHP-basierten Webseite auf diesem Cloud-Server benutzen wir den Service von Server Pilot (500 Yale Ave N., Ste. 100, Seattle, WA 98109, United States), dessen Datenschutzrichtlinie sowie Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag unter nachfolgenden Links eingesehen werden kann:
serverpilot.io/privacy
serverpilot.io/terms

Zur Anpassung und Änderung von Inhalten verwenden wir das daten-basierte CMS Kirby (Bastian Allgeier GmbH, Böhmer Weg 22, 69151 Neckargemünd), dessen Datenschutzrichtlinie hier eingesehen werden kann:
getkirby.com/privacy

3. Anonyme Datenerhebung

Du kannst www.completeorganics.de besuchen und dich über unser Unternehmen und unsere Produkte informieren, ohne Angaben zu deiner Person zu machen. Completeorganics speichert in diesem Zusammenhang keine personenbezogenen Daten. Während deines Besuches auf unserer Seite bleibst du dann grundsätzlich anonym und die bei jedem Seitenaufruf durch deinen Internet-Browser übermittelten Verbindungsdaten wie zum Beispiel das Datum, die Verweildauer oder der Name deines Internet Service Providers werden bei uns ohne Personenbezug verwendet und anhand bestimmter Analyse-Tools wie z.B. Google-Analytics (siehe weiter unten) ausgewertet.

Bei jeder Nutzung des Internets werden von deinem Internet-Browser automatisch bestimmte Informationen übermittelt und von uns in sogenannten Log-Dateien gespeichert. Die Log-Dateien werden von uns ausschließlich zur Ermittlung von Störungen und Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Angriffsversuchen) gespeichert. Log-Dateien, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind von einer Löschung ausgenommen, bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden. Dies sind konkret:

– IP-Adresse des Endgeräts,
– Betriebssystem des Endgeräts,
– Browsertyp und -version,
– Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
– Name und URL der abgerufenen Dateien,
– Meldung über erfolgreichen Abruf

All diese Daten sind für Completeorganics nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Dennoch wird der Typ IP-Adresse vor statistischen Auswertungen anonymisiert, um jegliche etwaige Rückschlüsse auf einzelne Personen auszuschließen. Eine rein statistische Auswertung erfolgt nur zu dem Zweck, um unseren Internetauftritt sowie unsere Angebote für das allgemeine Nutzerverhalten optimieren zu können. Bitte habe Verständnis, dass Serverlogdaten für Sicherheit und Schutz dieser Webpräsenz unbedingt erforderlich sind.

4. Personenbezogene Datenerhebung

4.1 Einwilligung und Widerruf in die Erhebung, Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von Completeorganics nur dann erhoben, verarbeitet und verwendet, sofern du hierzu eingewilligt hast. Mit deiner Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung willigst du in die Erhebung, Verarbeitung und Verwendung, der von dir angegebenen personenbezogenen Daten, ein. Im Rahmen der Zustimmungserteilung wirst du auf den Zweck der Datenerhebung und diese Datenschutzerklärung hingewiesen. Dir steht das Recht auf jederzeitigen Widerruf deiner Einwilligung, mit Wirkung für die Zukunft, zu. Die Kontaktdaten hierzu findest du am Ende dieser Seite als auch im Impressum.

4.2 Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Completeorganics erhebt personenbezogene Daten nur in dem von dir zur Verfügung gestellten Umfang. Persönliche Angaben machst du freiwillig, z.B. wenn du eine Bestellung tätigst, unseren Newsletter bestellst oder ähnliche Funktionen nutzt. Soweit wir Daten von dir erheben geschieht dies nur im Rahmen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Die Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt zu dem Zweck der Erfüllung und Abwicklung der vertraglich vereinbarten Leistungen – der Lieferung deiner bestellten Waren und die damit zusammenhängende Zahlung – sowie zur Bearbeitung deiner Anfragen.

Wenn du auf unserer Seite Produkte erwerben willst benötigen wir konkrete Daten zu deiner Person, die uns die gegenseitige Leistungserbringung ermöglichen. Bei deiner Bestellung werden

– dein Vor- und Nachname,
– deine E-Mail-Adresse,
– deine Rechnungs- und Lieferadresse sowie
– deine Zahlungsinformationen erfragt.

Wir verwenden diese Daten, um deine Bestellung vertragsgemäß zu erfüllen bzw. dir die gewünschte Leistung zu erbringen, zur Bearbeitung von Reklamationen und um dir den Kundendienst zu erbringen, z.B. Fragen zu beantworten. Dein E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir dir den Bestelleingang bestätigen und dich über die Abwicklung des Auftrags auf dem Laufenden halten können (z.B. zum versenden einer Versandbestätigung).

Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung deiner personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn es hierfür nach Datenschutzrecht eine Berechtigung oder Verpflichtung gibt.

Eine Berechtigung liegt vor, wenn die Weitergabe zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken bzw. zum Einzug des Entgelts erforderlich ist (weitere Informationen im Abschnitt „Zahlungsabwicklung“) oder du ausdrücklich eingewilligt hast. Beispielsweise kann es erforderlich sein, dass wir bei Bestellungen deine Anschrift und Bestelldaten an Logistikdienstleister weitergeben, wenn die Lieferung direkt ab Lager/Werk an dich zugestellt wird. Unsere Lieferanten/Dienstleister erhalten nur diejenigen Informationen, die notwendig sind, um ihre jeweiligen Aufgaben zu erfüllen und sind ihrerseits zum Schutz deiner persönlichen Daten verpflichtet. Die Daten erhalten unsere Dienstleister wiederum nur in verschlüsselter Form. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet. Diese Unternehmen sind von Completeorganics zur Einhaltung des einschlägigen Datenschutzrechts, wie z.B. des Bundesdatenschutz- und Telemediengesetzes, verpflichtet. Vorkehrungen zum Datenschutz zwischen Completeorganics und den Partnern sind vereinbart und entsprechen geltendem Recht.

4.3 Verwendung der Emailadresse für die Zusendung von Newslettern

Completeorganics nutzt deine E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich zum Versand des Completeorganics-Newsletters, sofern du dem ausdrücklich zugestimmt hast. Mit dem Newsletter informieren wir dich über uns und unsere Angebote.

Wenn du den Newsletter empfangen möchtest, benötigen wir von dir eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass du der Inhaber der angegebenen Email-Adresse bist bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Des Weiteren sind Name und Vorname anzugeben. Auch diese Angaben werden ausschließlich für die persönliche Ansprache im Versand der Newsletter verwendet. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Nach der Anmeldung erhältst du eine E-Mail, um deine Anmeldung zu bestätigen (“double opt-in”). So stellen wir sicher, dass du nicht unerwünscht, missbräuchlich oder versehentlich unseren Newsletter empfängst.

Du kannst den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch eine Nachricht an Completeorganics abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu findest du ebenfalls in unserem Impressum. Deine E-Mail-Adresse wird danach gelöscht.

Die bei der Anmeldung für den Newsletterempfang gespeicherten Daten werden ausschließlich an unser E-Mail-Marketing-Tool übermittelt und dort gespeichert. Zum versand unserer Newsletter verwenden wir den Service von MailChimp des Anbieters Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA.

MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn du Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingibst (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf einem Server unseres Partners in den USA und dort unter Beachtung des “EU-US Privacy Shield” gespeichert. An andere Dritte werden die Daten unter keinen Umständen übermittelt. Weitere Informationen zu dem “EU-US Privacy Shield” findest du unter:

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/eu-us-privacy-shield/index_en.htm

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn du eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnest, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

MailChimp verwendet darüber hinaus das Analysetool Google Analytics von der Google, Inc und bindet es unter Umständen in die Newsletter ein. Weitere Details zu Google Analytics findest du in dieser Datenschutzerklärung unter „Google Analytics”.

Die Datenschutzrichtlinie von MailChimp findest du unter: mailchimp.com/legal/privacy

Deine Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse, sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die untenstehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Die von dir zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu deiner Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern unseres E-Mail- Marketing-Tools gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich), bleiben hiervon unberührt.

Vorkehrungen zum Datenschutz zwischen den Partnern wurden durch einen Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag vereinbart und entsprechen geltendem Recht.

4.4 Produktempfehlungen per E-Mail

Als Kunde von Completeorganics behalten wir uns vor, dir unregelmäßig Produktempfehlungen von uns, an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse zu senden. Diese Produktempfehlungen erhältst du von uns unabhängig davon, ob du einen Newsletter abonniert hast. Wir wollen dir auf diese Weise Informationen über Produkte aus unserem Angebot zukommen lassen, die dich auf Grundlage deiner letzten Einkäufe bei uns interessieren könnten. Wir behalten uns vor, derartige E-Mails ebenfalls über den Dienstleister MailChimp (siehe 2.3) zu versenden. Dabei richten wir uns streng nach den gesetzlichen Vorgaben.

Sofern du keine Produktempfehlungen oder insgesamt keine werblichen Nachrichten mehr von uns erhalten möchtest, kannst du dem jederzeit widersprechen. Selbstverständlich findest du in jeder E-Mail einen Abmelde-Link. Alternativ reicht eine Mitteilung in Textform (E-Mail oder Brief) an die unten genannten Kontaktdaten.

4.5 Datenverwendung für Postwerbung und dein Widerspruchsrecht

Darüber hinaus behalten wir uns vor, deinen Vor- und Nachnamen, deine Postanschrift und – soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von dir erhalten haben – deinen Titel, akademischen Grad, dein Geburtsjahr und deine Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für ausschließlich eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Wir garantieren dir, dass deine, auf diesem Wege gesammelten Daten niemals weitergegeben werden. Du kannst der Speicherung und Verwendung deiner Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen.

4.6 Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon

Nimmst du Kontakt via E-Mail oder Telefon mit uns auf – z.B. um dich über unsere Produkte zu informieren, allgemeine Fragen zu stellen oder Reklamationen durchzuführen – werden deine Daten und gemachten Angaben über unseren Provider an uns weitergeleitet und gegebenenfalls bei uns digital oder offline gespeichert. Deine gemachten Angaben verbleiben bei uns, bis du uns zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Die Bearbeitung deiner Anfrage erfolgt nur durch unsere autorisierten Service-Mitarbeiter. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Ein Abgleich mit personenbezogenen Daten, die wir ggf. an anderer Stelle erhoben haben erfolgt nur, wenn es der zügigen Klärung deines Anliegens dienlich ist.

Bei einer Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden.

5. Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe deiner Daten an Dritte ohne deine ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht.

Personenbezogene Daten übermitteln wir an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn du der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt hast. Eine Weitergabe deiner Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Darüber hinaus sind wir berechtigt, personenbezogene Daten zu Inkassozwecken weiterzugeben und behalten uns einen Datenaustausch mit Schutzorganisationen der Wirtschaft (z.B. Schufa) vor. Ferner schließen wir nicht aus, dass wir anonymisierte Nutzungsdaten zu Zwecken der Marktforschung übermitteln. Dabei ist eine Identifikation von Nutzern ausgeschlossen.

Wir weisen darauf hin, dass wir auf Anordnung der zuständigen Stelle im Einzelfall verpflichtet sind, Auskunft über Daten zu erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes, des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

5.1 Versandabwicklung

Mit der Auslieferung deiner Bestellung haben wir die DHL International GmbH (Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn) als Transportunternehmen beauftragt. Deren Datenschutzerklärung kannst du unter folgendem Link einsehen: dhl.de/datenschutz

5.2 Weitergabe von Daten an Kreditinstitute und Zahlungsdienstleister

Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein, da diese für unsere Kunden eine deutlich sicherere Abwicklung ermöglichen, als wir je selbst bieten könnten. Je nachdem, welchen Zahlungsweg du im Bestellprozess auswählst (z.B. PayPal, Kreditkarte), geben wir die zur Abwicklung von Zahlungen erhobenen Daten (z. B. Bankverbindung oder Kreditkartendaten) an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut oder an von uns beauftrage Zahlungsdienstleister weiter. Zum Teil erheben die Zahlungsdienstleister diese und/oder weitere Daten auch selbst in eigener Verantwortung. Es gilt insoweit für die erlangten Daten die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Die Übermittlung deiner Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Du hast die Möglichkeit, deine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Weitergehende Informationen zum Datenschutz bei unseren Zahlungsdienstleistern erhältst du auch…

…von PayPal direkt hier: Datenschutzerklärung von PayPal
…bei Kreditkartenzahlungen von Stripe direkt hier: Datenschutzerklärung von Stripe

Ein rechtsgültiger Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung wurde mit Stripe geschlossen

5.3 Weitergabe von Daten an Versender der Bestellbestätigung

Nach erfolgreicher Bestellung in unserem Online-Shop versenden wir eine Bestätigungs-Email – hierfür nutzen wir den Service von Mailgun (Mailgun Technologies, Inc.
535 Mission St., San Francisco, CA 94105, United States), denen in diesem zusammenhang ebenfalls deine E-Mail Adresse übermittelt wird. Weitergehende Informationen zum Datenschutz bei Mailgun und wie dort mit deiner E-Mail umgegangen wird erhältst du hier: mailgun.com/privacy-policy

5.4 Forderungsmanagement

Wir behalten uns vor, den Einzug von Forderungen durch Dienstleister vornehmen zu lassen, die diese als sogenannte Auftragsdatenverarbeiter einziehen.

Wir haben darüber hinaus ein berechtigtes Interesse, Forderungen an Dritte zu veräußern und in diesem Zusammenhang dem jeweiligen Käufer der Forderung die für den Forderungseinzug benötigten Daten zu übermitteln. Beim Forderungseinzug werden Käufer von Forderungen in eigenem Namen tätig und verarbeiten die übermittelten Daten in eigener Verantwortung. Es gelten insoweit die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Forderungskäufers. Solltest du in Berührung mit einem Forderungskäufer kommen, kannst du die jeweils dort geltenden Datenschutzbestimmungen erfragen.

Vorkehrungen zum Datenschutz zwischen Completeorganics und den Zahlungsdienstleistern werden in entsprechenden Fällen stets vereinbart und entsprechen geltendem Recht.

6. Cookies

Completeorganics verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt werden und die dein Browser speichert. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies den Systemen, deinen Browser zu erkennen und dir Services anzubieten.

In Cookies werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten gespeichert (wie bspw. dein Name oder deine IP-Adresse), sondern nur eine pseudonyme Online-Kennung. Diese Kennung wird unter keinen Umständen von Completeorganics mit andere Datenquellen zusammengeführt.

Bestimmte Cookies sind zwingend erforderlich, damit wir unser Online-Angebot sicher bereitstellen können. Darunter fallen z.B.:

– Cookies, die der Identifizierung bzw. Authentifizierung unserer Nutzer dienen;
– Cookies, die bestimmte Nutzereingaben (z.B. Inhalt eines Warenkorbs oder eines Online-Formulars) temporär speichern;
– Cookies, die bestimmte Nutzerpräferenzen (z.B. Such- oder Spracheinstellungen speichern);

Insbesondere diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es bspw. möglich, dass du speziell auf deine Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommst. Der ausschließliche Zweck dieser Cookies besteht darin, unser Angebot deinen Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und dir das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Du kannst jedoch deinen Browser so konfigurieren, dass er Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung von dir erfragt. Wenn du Cookies ablehst, kann dies allerdings zur Folge haben, dass nicht alle unsere Angebote (z.B. Warenkorb) störungsfrei funktionieren. Alternativ kannst du die Cookies manuell löschen. Näheres erfährst du Sie je nach Browser z.B. hier:

– Internetexplorer
– Mozilla Firefox
– Google Chrome
Apple Safari
Opera

Zudem behalten wir uns vor, auf unserer Seite Analyse-Cookies, Werbe-Cookies und Werbe-Cookies Dritter zu verwenden. Dazu mehr in den folgenden Abschnitten zur Webanalyse.

7. Webanalyse

Beim Besuch unserer Website kann dein Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen.

So werden mittels Cookies generierte Daten also auch erhoben, um Informationen über die Anzahl der Besucher, die Durchschnittsverweilzeit auf einer bestimmten Seite und eine Nutzerverhaltensanalyse zum Onlineshop zu erstellen. Diese Informationen verwenden wir, um herauszufinden, wie gut unser fermentiertes Gemüse angenommen wird, wo wir die Website und deren Inhalte ggf. verbessern können und wo wir zu welchen Produkten Werbung platzieren könnten. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis von Cookies auf Seiten unserer ausgewählten Werbepartner. Hierbei können wir keinen Nutzer eindeutig identifizieren, jegliche Auswertung ist anonym. Der Einsatz der Retargeting-Technologie erfolgt selbstverständlich unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

Generell möchten wir unseren Nutzern auf ihre Interessen zugeschnittene Angebote und Inhalte präsentieren (“interessenbasierte Werbung”) und die Häufigkeit der Anzeige bestimmter Werbung begrenzen.

Zu diesem Zweck behalten wir uns vor, folgende Tools einzusetzen.

7.1 Google Analytics

Completeorganics nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“ (s.o.).

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot, als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website, wie

– Browser-Typ/-Version,
– verwendetes Betriebssystem,
– Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
– Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) oder
– Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag von Completeorganics wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Completeorganics zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; Completeorganics weist dich jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugte und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst. Der aktuelle Link ist: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Wie Google Daten von Websites verwendet, auf bzw. in denen Google-Dienste genutzt werden: policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de

Vorkehrungen zum Datenschutz zwischen Completeorganics und Google Inc. wurden im Rahmen eines Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag vereinbart und entsprechen geltendem Recht.

7.2 Google AdWords und Google Conversion Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn du auf eine von Google geschaltete Anzeige klickst, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die Mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie enthalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking-Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking findest du in den Datenschutzbestimmungen von Google: google.de/policies/privacy

Zudem findest du auf folgenden Webseiten weitere Informationen zur Daten-Nutzung zu Werbezwecken durch Google sowie Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten:

Google-Datennutzung zu Werbezwecken: policies.google.com/technologies/ads?hl=de

Verwaltung von Informationen die Google verwendet, um dir Werbung einzublenden: adssettings.google.de/authenticated

Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Vorkehrungen zum Datenschutz zwischen Completeorganics und Google Inc. wurden im Rahmen folgenden Auftragsdatenverarbeitungsvertrags getroffen und entsprechen geltendem Recht: privacy.google.com/businesses/processorterms

8. Social Plugins

8.1 Facebook Social Plugins

Completeorganics behält sich vor, Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com zu nutzen, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Derartige Plugins sind an einem der Facebook-Logos/Zeichen erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein weißes „Teilen“ auf blauer Kachel) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: allfacebook.de/features/update-social-plugins

Wenn du eine Webseite innerhalb von www.completeorganics.de aufrufst, die ein solches Plugin enthält, baut dein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren dich daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Completeorganics die Information, dass du die entsprechende Completeorganics-Seite aufgerufen hast. Bist du bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch deinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn du mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigst oder einen Kommentar abgibst, wird die entsprechende Information von deinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls du kein Mitglied von Facebook bist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook deine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zudem behalten wir uns vor, auf unseren Seiten Remarketing-Tags von Facebook zu nutzen. Wenn du unsere Seiten besuchst, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast. Bist du bei Facebook aktiv eingeloggt, kann Facebook dadurch den Besuch unserer Seiten deinem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für Wiederansprachen über Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten, sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Mit Hilfe des Facebook-Besucher-Interaktions-Pixels kann man die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, insbesondere nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir dich entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann jedoch diese Daten mit deinem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden.

In diesem Zusammenhang behalten wir uns vor, das Produkt Custom Audiences und Website Custom Audiences von Facebook einzusetzen. Grundsätzlich wird dabei eine nicht-reversible und nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus deinen Nutzungsdaten generiert, die zu Analyse- und Marketingzwecken an Facebook übermittelt werden kann. Für das Produkt Website Custom Audiences wird der Facebook Cookie angesprochen.

Alle von Facebook so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen zu keiner Zeit die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte der Datenschutzrichtlinie von Facebook: facebook.com/privacy/explanation

Wenn du Facebookmitglied bist und nicht möchtest, dass Facebook auf www.completeorganics.de Daten über dich sammelt und mit deinen bei Facebook gespeicherten Daten verknüpft, musst du dich sich vor deinem Besuch auf www.completeorganics.de bei Facebook ausloggen.

Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb deiner Facebook-Profileinstellungen möglich unter facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktop-Computer oder mobile Geräte übernommen.

Du kannst außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren.

Wenn du kein Facebook Konto besitzt, kannst du nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement

Ebenfalls ist es möglich, Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für deinen Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“: netzstrategen.com/sagen/facebook-plugin-blocker

Für das Tool Custom Audience über Kundenlisten sende uns bitte eine Mitteilung in Textform (z.B. Email oder Brief) mit der betroffenen Email-Adresse bei Facebook an die unten genannte Adresse.

8.2 Instagram Social Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen findest du hier: blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges

Wenn du eine Seite unseres Webauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält – also die direkte Verlinkung auf unser Instagramm-Profil über das geschilderte Instagram-Logo sowie die von unserem Profil integrierten Bilder unter “Social Media” am Ende unserer Webseite, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an deinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass dein Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn du kein Instagram-Profil besitzt oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich deiner IP-Adresse) wird von deinem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Bist du bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website deinem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den „Instagram“-Button betätigst oder auf ein Bild unter der betitelten Kategorie “Social Media” klickst, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen können außerdem auf deinem Instagram-Account veröffentlicht und dort deinen Kontakten angezeigt werden.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar deinem Instagram-Account zuordnet, musst du dich vor deinem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Du kannst das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für deinen Browser komplett verhindern, z.B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“: noscript.net

9. Sicherheitshinweis

Wir haben eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um personenbezogene Informationen im angemessenen Umfang und adäquat gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung deiner Daten durch unbefugte Personen zu schützen.

Unsere Datenbanken werden durch physische und technische Maßnahmen, sowie Verfahrensmaßnahmen geschützt, die den Zugang zu den Informationen auf speziell autorisierte Personen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung einschränken. Unser Informationssystem befindet sich hinter einer Software-Firewall, um den Zugang von anderen Netzwerken zu unterbinden, die zum Internet in Verbindung stehen. Nur Angestellte, welche die Informationen benötigen, um eine spezielle Aufgabe zu erfüllen, erhalten Zugang zu personenbezogenen Informationen. Unsere Mitarbeiter sind in Bezug auf Sicherheit und Datenschutzpraktiken geschult.

Wenn personenbezogene Informationen über unsere Internetseiten erhoben werden, erfolgt die Übertragung verschlüsselt unter Nutzung der Industrie-Standard Secure-Socket-Layer („SSL“)-Technologie. Sensible Informationen, wie zum Beispiel Kreditkartennummern oder Kontoinformationen, werden zum weiteren Schutz verschlüsselt. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Bei einer Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden.

10. Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Du hast jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wende dich sich bitte an:

completeorganics GmbH
Datenschutzbeauftragter: Sebastian Koch
Ickstattstraße 28
80469 München
Tel.: +49 (0) 160 54 53 397
E-Mail: hi@completeorganics.de

11. Beschwerdestelle

Nach Art.77 EU-DSGVO besitzt du bei Verdacht auf Verstoß gegen geltendes Recht ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Die für Completeorganics zuständige Behörde ist das

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach

Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300

E-Mail: (mail: poststelle@lda.bayern.de)

Eine Beschwerde kann unter folgendem Link auch Online eingerreicht werden: lda.bayern.de/de/beschwerde.html

12. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer. Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand: 24. Mai 2018